icon-symbol-logout-darkest-grey

Ibero-Amerika Studien: Masterstudiengang „Communication and Society in Ibero-America“Bewerbungsverfahren

Der Masterstudiengang Communication and Society in Ibero-America am HCIAS ist zulassungsbeschränkt. Für eine erfolgreiche Bewerbung müssen die auf dieser Seite aufgeführten Bewerbungsvoraussetzungen erfüllt sein. Der viersemestrige Studiengang beginnt zum Wintersemester (Oktober).

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Ein überdurchschnittlicher Studienabschluss in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach. In der Regel sollten 50% der Lehrveranstaltungen (bzw. 74 ECTS) des Grundstudiums geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fächern entsprechen. Der Studiengang sollte eine Studiendauer von mindestens drei Jahren haben.
  • Englischkenntnisse (C1 GER)
  • Spanischkenntnisse (B2 GER)

Bewerbungsunterlagen

  • Hochschulabschlusszeugnisse und Transcript of Records
  • Motivationsbrief
    Der Motivationsbrief (in englischer oder spanischer Sprache; max. 2 Seiten, Arial 10, Zeilenabstand 1,5) soll die Beweggründe zur Bewerbung für den Masterstudiengang Communication and Society in Ibero-America unter Bezugnahme auf die thematischen und regionalen Interessen des/der Bewerber*in erläutern. Es sollte u.a. folgende Fragen beantworten:
    • Warum haben Sie den Masterstudiengang gewählt und was interessiert Sie besonders an dem Studiengang?
    • Was ist Ihr Studienhintergrund und wie steht er mit den Inhalten des Masterstudiengangs in Verbindung?
    • Welche Erwartungen stellen Sie an den Masterstudiengang?

Bewerbungs-Checkliste für internationale Studierende

Nachweis von Englischkenntnissen

  • Bewerber*innen müssen Englischkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachweisen. Folgende Dokumente sind u.a. als Sprachnachweis zulässig:
    • Hochschulzugangsberechtigung oder Hochschulabschluss aus einem englischsprachigen Land oder ein englischsprachiger Hochschulabschluss
    • Ein grundständiger Hochschulabschluss mit mindestens 50% englischer Philologie (oder verwandter Fächer)
    • Eine Mindestpunktzahl von 90 im TOEFL-Online-Test
    • Eine Mindestpunktzahl von 7,0 im IELTS
    • Sprachzeugnis eines C1-Niveaus vom Zentralen Sprachlabor der Universität Heidelberg
    • Weitere Zertifikate sind möglich. Wenn Sie über einen Sprachnachweis verfügen, der nicht oben aufgeführt ist, kontaktieren Sie uns bitte unter study(at)hcias.uni-heidelberg.de

Nachweis von Spanischkenntnissen

  • Bewerber*innen müssen Spanischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachweisen. Folgende Dokumente sind u.a. als Sprachnachweis zulässig:
    • Hochschulzugangsberechtigung oder Hochschulabschluss aus einem spanischsprachigen Land oder ein spanischsprachiger Hochschulabschluss
    • Ein grundständiger Hochschulabschluss mit mindestens 25% spanischer Philologie (oder verwandter Fächer)
    • DELE vom Instituto Cervantes, das ein B2 Nivel Avanzado bescheinigt
    • Sprachzeugnis eines B2-Niveaus vom Zentralen Sprachlabor der Universität Heidelberg
    • Weitere Zertifikate sind möglich. Wenn Sie über einen Sprachnachweis verfügen, der nicht oben aufgeführt ist, kontaktieren Sie uns bitte unter study(at)hcias.uni-heidelberg.de

Erklärung über laufende Prüfungsverfahren

  • Eine Erklärung darüber, ob der/die Bewerber*in eine Prüfung im Masterstudiengang oder in verwandten Studiengängen mit im Wesentlichen gleichem Inhalt endgültig nicht bestanden hat oder ob der/die Bewerber*in aus anderen Gründen nicht mehr prüfungsberechtigt ist oder ob er/sie sich in einem laufenden Prüfungsverfahren für einen solchen Studiengang befindet. Ein entsprechendes Formular kann im Download-Center heruntergeladen werden.

Bewerbungsverfahren

Internationale Studierende

  • Um sich für den Masterstudiengang zu bewerben, müssen die Bewerbungsunterlagen in gedruckter Form per Post beim Dezernat Internationale Beziehungen der Universität Heidelberg eingereicht werden:

Universität Heidelberg
Dezernat Internationale Beziehungen
Zulassungsstelle Masterprogramme
Seminarstraße 2
D-69117 Heidelberg

und zusätzlich per E-Mail bei der HCIAS-Studiengangkoordination unter study(at)hcias.uni-heidelberg.de.

  • Zusätzliche Dokumente für internationale Studierende, die von der Universität Heidelberg verlangt werden: Bitte lesen Sie die Informationen, die unter Verfahrensdetails > Einzureichende Unterlagen aufgeführt sind.
  • Nach einer positiven Bewertung der Bewerbungsunterlagen erhalten die Bewerber*innen einen Zulassungsbescheid der Universität Heidelberg.

Zusätzlich erforderliche Bewerbungsdokumente der Universität Heidelberg

Deutsche Studierende und internationale Studierende mit deutschen Qualifikationsnachweisen

  • Um sich für den Masterstudiengang zu bewerben, müssen die Bewerber*innen die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die Studiengangkoordination des HCIAS unter study(at)hcias.uni-heidelberg.de senden.
  • Nach einer positiven Bewertung der Bewerbungsunterlagen erhalten die Bewerber*innen eine Zulassungsbescheinigung vom HCIAS.

Angebot des Heidelberg Language Centre zu Sprachkursen und -prüfungen

Kontakt und Support

HCIAS STUDIENKOORDINATion

Martha Rudka, M.A.
Heidelberg Centrum für Ibero-Amerika Studien - HCIAS
Brunnengasse 1 69117, Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 54-19334
E-Mail: martha.rudka(at)uni-heidelberg.de

Sprechstunde

  • Mittwoch 15:00 Uhr
  • Online oder im HCIAS (Brunnengasse 1), Raum 105
  • Bitte melden Sie sich per E-Mail an: study(at)hcias.uni-heidelberg.de